Vatikan organisiert im Januar Friedenstreffen zu Syrien

Bei einem Treffen internationaler Experten soll im Januar im Vatikan über Wege für einen Frieden in Syrien diskutiert werden. Der von der Päpstlichen Akademie für Wissenschaften organisierte Kongress soll am 13. Januar stattfinden. Zu den Teilnehmern aus den USA, Russland und anderen Ländern sollen auch der frühere britische Premierminister Tony Blair sowie der ägyptische Politiker und Friedensnobelpreisträger Mohammed ElBaradei gehören. Papst Franziskus hatte mehrmals zu Frieden in Syrien aufgerufen.