Vattenfall erhöht Strompreise zum Jahresanfang nicht

Der Energieversorger Vattenfall wird die Strompreise zum 1. Januar 2014 in Deutschland nicht erhöhen. Das sagte ein Unternehmenssprecher und bestätigte damit einen Bericht der «Berliner Zeitung». Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sei keine Preiserhöhung geplant», sagte eine Vattenfall-Sprecherin dem Blatt. Was danach passiere, sei derzeit aber noch nicht klar. Die Energiewende-Kosten werden sich auch 2014 im Strompreis widerspiegeln. Vattenfall versorgt in Berlin nach eigenen Angaben knapp 75 Prozent aller privaten Haushalte mit Strom.