Verbreitet Regen - vor allem an den Küsten Auflockerungen

Am Dienstag breiten sich die teils schauerartig verstärkten Regenfälle von Nordwesten und Westen her in die mittleren Landesteile, später auch in den Osten und Süden aus.

Verbreitet Regen - vor allem an den Küsten Auflockerungen
Karl-Josef Hildenbrand Verbreitet Regen - vor allem an den Küsten Auflockerungen

Größere Auflockerungen und längere trockene Phasen sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes vor allem im Küstenumfeld zu erwarten. Die Temperatur steigt auf 18 Grad bei längerem Regen im Nordwesten und Westen und 25 Grad im Südosten Bayerns sowie am Oberrhein. Der Wind weht meist schwach überwiegend aus südwestlicher Richtung.

In der Nacht zum Mittwoch ist es wolkig oder stark bewölkt und es fällt verbreitet Regen, der im Westen auch länger anhaltend und kräftig ausfallen kann. Weitgehend trocken und teils aufgelockert bleibt es zunächst lediglich von der Lausitz bis zur Ostsee. Die Temperatur sinkt auf 17 bis 10 Grad. auf 16 Grad an der Ostsee und bis 8 Grad im Südosten ab.