Verdächtiger in Kindermord-Fall in Russland festgenommen

Nach dem brutalen Mord an sechs Kindern in Russland hat die Polizei den hauptverdächtigen Familienvater festgenommen. Der 52-Jährige sei in einem Gartenhaus in der Stadt Kowrow östlich von Moskau gefasst worden, teilten die Ermittler mit. Er habe die Polizisten mit einem Messer angegriffen und sei bei der Festnahme selbst schwer verletzt worden. Der Mann wird verdächtigt, seine sechs Kinder im Alter von bis zu sechs Jahren sowie seine 20 Jahre jüngere Frau ermordet und mit einer Axt zerstückelt zu haben. Auch seine eigene Mutter soll er ermordet haben.