Verdi-Führung berät über weiteres Vorgehen im Kita-Streik

Im Kita-Tarifstreit mit den Kommunen berät die Bundestarifkommission von Verdi heute in Frankfurt/Main über das weitere Vorgehen. Verdi-Chef Frank Bsirske will sich am Nachmittag äußern. Fast 70 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder lehnten in einer Befragung die Schlichtungsempfehlung von Ende Juni ab, die zwischen 2 und 4,5 Prozent mehr Geld für Erzieher und Sozialarbeiter vorsieht. Verdi-Chef Bsirske hatte daraufhin die Schlichtung für gescheitert erklärt und angekündigt. Falls die Arbeitgeber nicht nachlegen, will Bsirske die Streiks wieder aufnehmen.