Verfahren gegen Limburger Bischof eingestellt

Das Strafverfahren gegen den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst wegen einer falschen eidesstattlichen Versicherung ist gegen eine Geldauflage von 20 000 Euro vorläufig eingestellt worden. Das teilte das Oberlandesgericht in Hamburg am Montag mit.

Verfahren gegen Limburger Bischof eingestellt
Boris Roessler Verfahren gegen Limburger Bischof eingestellt