Verhandlungen mit Flugzeugentführer auf Zypern dauern laut TV an

Die Verhandlungen von Experten der zyprischen Polizei mit dem Entführer eines ägyptischen Flugzeugs dauern an. Der Mann will dem zyprischen Staatsfernsehen zufolge mit seiner Exfrau - einer Zyprerin - sprechen. Die Sicherheitsbehörden suchen die Frau, um sie zum Flughafen zu bringen. Wie viele Menschen noch an Bord sind, ist noch unklar. Mindestens 50 Passagiere durften das Flugzeug verlassen. Die Egyptair-Maschine war auf dem Weg von Alexandria nach Kairo am Morgen zur Landung in Larnaka gezwungen worden.