Verkehr im Leipziger Hauptbahnhof rollt wieder - Sperrung beendet

Der Verkehr im Leipziger Hauptbahnhof rollt seit dem Morgen wieder. Die 96-stündige Totalsperrung wurde pünktlich um 8.00 Uhr beendet, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Es gelte wieder der reguläre Fahrplan. Seit Mittwochmorgen hatten alle Signale auf Rot gestanden, um den neuen City-Tunnel ins Gleisnetz einzubinden. Reisende mussten Umwege und bis zu 30 Minuten Fahrzeit länger in Kauf nehmen, denn Nah- und Fernzüge fuhren nur bis zu den Vorortbahnhöfen oder im Ersatzverkehr.