Verkehrsausschuss will Sicherheit bei Germanwings überprüfen

Der Verkehrsausschuss des Bundestags will sich nach dem Germanwings-Absturz mit den Sicherheitsstandards der Airline befassen. «Wir hinterfragen alles», sagte der Vorsitzende des Ausschusses, Martin Burkert (SPD), der «Welt».

«Vom Sicherheits- und Werkstattkonzept der Germanwings, über Wartungsintervalle bis hin zur konkreten Technik im Airbus.» Auch bei anderen Vorfällen in der Luftfahrt sei man so verfahren. Nach dem Unglück in Südfrankreich wolle der Ausschuss alle Details kennen und sich wöchentlich informieren. Er halte das Fliegen aber nach wie vor für sicher, sagte Burkert.