Vermummte randalieren am Rathaus Neukölln

Unbekannte haben vor dem Rathaus Neukölln in Berlin randaliert und mit Steinen sowie Farbbeuteln geworfen. Einem Polizeisprecher zufolge handelte es sich um 30 bis 50 Vermummte. Sie warfen am späten Abend Farbbeutel auf das Rathaus und Steine auf Geschäfte sowie zwei Banken in der Umgebung. Zudem schlugen sie die Heckscheibe eines an einer Kreuzung stehenden Autos ein und warfen Farbbeutel hinein. Der Fahrer wurde ersten Ermittlungen zufolge nicht verletzt.