Vermutlich sechs Tote und Millionenschaden bei Brand nahe Washington

Bei einem Brand in Annapolis bei Washington sind vermutlich sechs Menschen ums Leben gekommen. Außerdem wurde eine knapp acht Millionen Euro teure Villa zerstört. Mehr als 80 Feuerwehrleute kämpften mehrere Stunden gegen die Flammen im US-Staat Maryland an. Das Haus gehört einem Vorstandsmitglied eines Softwareunternehmens. Laut CNN war er mit seiner Frau und vier Enkelkindern zu Hause, als das Feuer ausbrach. Von den Sechs fehle jede Spur, hieß es von der Feuerwehr einige Stunden nach dem Brand.