Verschärftes Asylrecht: Mehr Integrationskurse, schnelle Abschiebung

Wenn bei einem abgelehnten Asylbewerber die Frist zur freiwilligen Ausreise abgelaufen ist und eine Abschiebung ansteht, wird der Termin nicht vorab angekündigt. Das ist Teil eines Gesetzespakets mit Verschärfungen im Asylrecht, das heute in Kraft tritt. Außerdem sollen Asylbewerber künftig deutlich länger als bisher in Erstaufnahmeeinrichtungen bleiben und dort möglichst nur Sachleistungen bekommen. Auf der anderen Seite sollen Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive Zugang zu Integrationskursen bekommen.