Verteidigungsministerin: Genügend «Tornados» für Anti-IS-Kampf bereit

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sieht trotz Mängeln bei vielen «Tornado»-Flugzeugen keine Probleme für den geplanten Einsatz gegen die Terrororganisation Islamischer Staat. «30 Tornados sind einsatzbereit, und wir brauchen davon 6. Das heißt wir haben einen breiten Spielraum», sagte die Ministerin im ARD-«Morgenmagazin». Die Bundeswehr will «Tornado»-Kampfflugzeuge mit Aufklärungstechnik zur Unterstützung der alliierten Luftangriffe auf IS einsetzen. Nach einem Bericht des Verteidigungsministeriums sind von den 93 angeschafften «Tornados» aber nur 29 einsatzbereit.