Verwaiste Wellensittiche: Seniorin bittet Polizei um Hilfe

Aus Sorge um ihre verwaisten Wellensittiche hat eine Seniorin aus Bad König die Polizei um Hilfe gebeten. Die 84-Jährige habe angerufen und berichtet, sie liege mit einem gebrochenen Bein im Krankenhaus und fürchte um ihre Vögel, so die Polizei in Darmstadt. Die Beamten sollten den vier Tieren während ihres Klinikaufenthalts regelmäßig Wasser und Futter geben sowie den Käfig säubern, so die Bitte. Die Polizei nahm sich des Falls an - und brachte die Wellensittiche bei einem Nachbarn der Frau unter.