Vettel-Bestzeit im ersten Training

Sebastian Vettel hat im ersten Freien Training zum Großen Preis von Spanien die schnellste Runde gedreht.

Vettel-Bestzeit im ersten Training
Srdjan Suki Vettel-Bestzeit im ersten Training

Der viermalige Weltmeister verwies auf dem 4,655 Kilometer langen Circuit de Barcelona-Catalunya seinen Ferrari-Teamkollegen Kimi Räikkönen auf den zweiten Platz. Der Finne war 0,138 Sekunden langsamer. Das Ferrari-Duo war mit den schnelleren soften Reifen auf eine schnelle Runde rausgefahren.

Dritter wurde Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg mit einem Rückstand von 0,503 Sekunden, dahinter reihte sich sein Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton (+0,660) ein. Nico Hülkenberg fuhr im Force India auf Platz 14, Pascal Wehrlein im Manor auf Rang 20.

Landsmann Rosberg strebt bei dem fünften Saisonrennen seinen fünften Sieg an. Der gebürtige Wiesbadener führt das WM-Klassement mit der Optimal-Ausbeute von 100 Punkten vor Dreifach-Champion und Titelverteidiger Hamilton an. Der Brite hat bereits 43 Punkte Rückstand. Dritter ist Räikkönen mit 57 Zählern weniger als Rosberg, Vettel liegt auf Platz fünf mit 67 Punkten Rückstand.