Vettel erneuert Kritik an F1-Technik: «Viel zu komplex»

Eine Woche vor dem Auftakt der Formel-1-Testfahrten in Barcelona hat Sebastian Vettel seine Technik-Kritik erneuert.

Vettel erneuert Kritik an F1-Technik: «Viel zu komplex»
Fernando Bizerra Jr. Vettel erneuert Kritik an F1-Technik: «Viel zu komplex»

«Der Zuschauer muss sich wieder mit der Technik im Auto identifizieren können, momentan ist sie viel zu komplex. Dazu kommt, dass der Sound fehlt», antwortete der Ferrari-Star in einem auf seiner Internetseite veröffentlichten Interview auf die Frage, wie man die Formel 1 wieder attraktiver machen könne.

Die aus technischer Sicht gravierendste Formel-1-Neuerung in der jüngeren Vergangenheit war die Wiedereinführung der Turbomotoren zur Saison 2014. Vor allem der deutlich leisere Klang der Aggregate hatte Kontroversen ausgelöst. Die Tests in Barcelona dauern von nächstem Montag bis Donnerstag.