Vettel führt auch am 2. Testtag - Hamilton mit 73 Runden

Sebastian Vettel hat auch am zweiten Testtag zur Vorbereitung auf die Formel-1-Saison im neuen Ferrari zunächst die schnellste Runde gedreht. Der viermalige Weltmeister verwies im südspanischen Jerez Weltmeister Lewis Hamilton um 1,506 Sekunden auf den zweiten Platz.

Vettel führt auch am 2. Testtag - Hamilton mit 73 Runden
Peter Steffen Vettel führt auch am 2. Testtag - Hamilton mit 73 Runden

Allerdings drehte der britische Titelverteidiger im neuen Mercedes in den ersten vier Stunden bereits 73 Runden. Vettel kam in dem Zeitraum nur auf 31 Umläufe auf dem 4,428 Kilometer langen ehemaligen Grand-Prix-Kurs. Am Vortag hatte er sich ebenfalls die Bestzeit gesichert. Allerdings hatte zum Auftakt Hamiltons Silberpfeil-Kollege Nico Rosberg mit 157 Runden auch schon ein beeindruckendes Zeichen der Zuverlässigkeit des neuen F1 W06 an die Konkurrenz geschickt.

Auf Rang drei vor der Mittagspause reihte sich der erst 17 Jahre alte Formel-1-Debütant Max Verstappen aus den Niederlanden im Toro Rosso ein. Die Testfahrten dauern noch bis Mittwoch an. Danach stehen zweimal je weitere vier Tage in Barcelona an, ehe die Saison am 15. März mit dem Rennen in Australien startet.