Vettel gewinnt auch in Japan - Titelentscheidung aber vertagt

Sebastian Vettel hat auch den Großen Preis von Japan gewonnen. Trotz des fünften Siegs des Red-Bull-Piloten in Serie wurde die Titelentscheidung in der Formel 1 aber noch einmal vertagt. WM-Verfolger Fernando Alonso hielt sich im Ferrari die rechnerische Chance vier Rennen vor Schluss offen. Der Spanier kam in Suzuka als Vierter in Ziel. Im WM-Klassement baute der dreimalige Weltmeister Vettel seinen Vorsprung aber auf 90 Punkte aus. Ihm könnte beim nächsten Rennen in Indien in zwei Wochen damit schon der fünfte Rang reichen, sollte Alonso ohne Punkte bleiben.