Vettel gewinnt auch in Südkorea

In der Formel 1 hat Sebastian Vettel den Großen Preis von Südkorea gewonnen und damit einen vorentscheidenden Schritt in Richtung WM-Titel Nummer vier gemacht. Der Red-Bull-Pilot setzte sich in Yeongam vor dem Lotus-Duo Kimi Räikkönen und Romain Grosjean durch. Vettel hat nun schon 77 Punkte Vorsprung auf seinen ärgsten WM-Rivalen Fernando Alonso und kann schon in einer Woche in Japan den erneuten Titel perfekt machen. Alonso kam in Südkorea nicht über Platz sechs hinaus.