Vettel Trainingsschnellster in Austin

Sebastian Vettel ist im Abschlusstraining zum Großen Preis der USA Bestzeit gefahren. Der Formel-1-Weltmeister brauchte auf dem etwa 5,5 Kilometer langen Kurs in Austin 1:36,733 Minuten. Vettel war damit um 0,203 Sekunden schneller als sein Red-Bull-Teamkollege Mark Webber. Der Brite Lewis Hamilton fuhr im Mercedes auf den dritten Rang. Das Training diente der Abstimmung der Rennwagen für die Qualifikation, die um 19.00 Uhr beginnt. Dabei wird die Startaufstellung für den morgigen US-Grand-Prix entschieden.