Vettel und Ricciardo nachträglich von Qualifikation ausgeschlossen

Die Red-Bull-Piloten Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo müssen beim Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi von ganz hinten starten. Beide Fahrer wurden wegen eines Verstoßes gegen die Aerodynamik-Regeln bei ihren Autos nachträglich von der Qualifikation ausgeschlossen. Das entschieden die Rennkommissare. Ricciardo hatte zuvor Platz fünf belegt, Vettel war Sechster geworden. Offenbar beanstandeten die Rennrichter die Frontflügel an beiden Red Bulls, weil diese sich irregulär stark verbogen.