Vettel verpasst Top Ten in der Russland-Qualifikation

Sebastian Vettel hat die Top Ten in der Qualifikation zum ersten Formel-1-Rennen in Russland verpasst. Der viermalige Weltmeister kam auf dem Kurs in Sotschi nicht über den elften Platz hinaus. Neben dem Heppenheimer im Red Bull schieden vor dem entscheidenden Durchgang um die besten zehn Startplätze auch Nico Hülkenberg im Force India als Zwölfter und Adrian Sutil im Sauber als 15. aus.