Vettel vor WM-Krönung - Deutsche Startreihe eins in Indien

Sebastian Vettel kann heute zum vierten Mal hintereinander Formel-1-Weltmeister werden. Der Red-Bull-Pilot geht von der Pole Position in den Grand Prix von Indien. Ein fünfter Platz im viertletzten Rennen genügt dem Heppenheimer, um den Titel sicher zu haben. Sein letzter verbliebener WM-Kontrahent, Ferrari-Star Fernando Alonso, startet von Platz acht. Neben Vettel steht in der ersten Reihe Nico Rosberg im Mercedes, direkt dahinter reihte sich Lewis Hamilton im zweiten Silberpfeil ein.