VfB Stuttgart nur 0:0 gegen Hertha BSC - Stevens vor dem Aus

Huub Stevens steht wohl vor dem Aus als Trainer des VfB Stuttgart. Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga kam zum Auftakt des 24. Spieltags nicht über ein 0:0 gegen Hertha BSC hinaus. Vor 45 420 Zuschauern verpassten die Schwaben ein weiteres Mal ihren ersten Heimsieg seit dem 27. September 2014 und damit die Chance, nach Punkten zum Vorletzten SC Freiburg aufzuschließen. Die Berliner, die in der Nachspielzeit Nico Schulz durch die Gelb-Rote Karte verloren, bleiben 14. der Tabelle.