VfL Wolfsburg gewinnt zum dritten Mal DFB-Pokal der Frauen

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben zum dritten Mal nach 2013 und 2015 den DFB-Pokal gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Ralf Kellermann besiegte im Finale in Köln den Außenseiter SC Sand 2:1. Zsanett Jakabfi schoss mit zwei Toren den Wolfsburger Sieg heraus, Jovana Damnjanovic sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich der Südbadenerinnen, die im Halbfinale den FC Bayern München ausgeschaltet hatten.