Video: Dramatische Szenen nach tödlichen Schüssen in Kopenhagen

Ein Zeuge des Terroranschlags von Kopenhagen hat die dramatischen Szenen nach der tödlichen Attacke auf Video festgehalten. Mit der Kamera flüchtet der Mann erst aus dem Café, auf das die Schüsse abgefeuert wurden. Dann läuft er zurück zum Tatort und filmt eine offensichtlich verletzte Person, die zwischen Autos auf der Straße liegt. Neben ihr steht ein anderer Zeuge, zeigt auf den am Boden Liegenden und ruft: «Er ist tot!». Bei dem Attentat auf eine Diskussionsveranstaltung zur Meinungsfreiheit war ein Mensch getötet worden. Mehrere andere wurden verletzt.