Video todkranker Brittany Maynard erreicht Hunderttausende

Die todkranke Amerikanerin Brittany Maynard hat mit einem neuen Video zum Thema Suizid wieder viele Menschen erreicht. Mehr als eine Million schauten sich innerhalb weniger Stunden Maynards tränenreiche Internet-Botschaft an. Sie hatte ursprünglich einen Suizid für Anfang November angekündigt und sich für die breite Legalisierung der Sterbehilfe starkgemacht. In sozialen Netzwerken wird die Todkranke von vielen für ihren Mut gelobt. Andere rufen sie auf, von ihrer Selbsttötung abzusehen. Ärzte hatten Maynard im April noch sechs Monate zu Leben gegeben.