Viel Nebel, wenig Sonnenschein

Heute überwiegen ganz im Norden dichte Wolken und von Schleswig-Holstein bis hinüber zur Vorpommerschen Ostseeküste fällt örtlich etwas Regen.

Viel Nebel, wenig Sonnenschein
Christoph Schmidt Viel Nebel, wenig Sonnenschein

Sonst ist es teils ganztägig bedeckt oder neblig-trüb, teils aber auch sonnig, insbesondere in den Alpen sowie in höheren Mittelgebirgslagen oberhalb von etwa 800 m., teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

Auch am Nordrand der Mittelgebirge scheint gebietsweise die Sonne. Bei zähem Nebel liegt die Tageshöchsttemperatur zwischen -1 und +3 Grad. Sonst werden 3 bis 7 Grad erreicht, vor allem im höheren Bergland, örtlich auch noch etwas mehr.

Meist weht schwacher Wind aus Südosten bis Südwesten, an der See anfangs noch mäßiger Südwestwind.