Viele offene Fragen nach Anschlag in Kanadas Hauptstadt Ottawa  

Nach dem Attentat im Regierungsviertel der kanadischen Hauptstadt Ottawa mit zwei Toten suchen die Behörden nach möglichen Hintermännern. Noch immer ist aber unklar, ob es sich um einen Einzeltäter handelte oder ob er Komplizen hatte. Auch zur Frage, ob es einen islamistischen Hintergrund gibt, sagt die Polizei nichts. Laut unbestätigten Medienberichten handelt es sich bei dem mutmaßlichen Attentäter um einen 32-jährigen Kanadier. Den Berichten zufolge sei der Mann wegen einer möglichen Terrorgefahr beobachtet worden und kürzlich zum Islam übergetreten.