Viele Tote bei Bombenanschlag an syrisch-türkischer Grenze

Bei einem Autobombenanschlag im syrisch-türkischen Grenzgebiet sind mehr als ein Dutzend Menschen getötet worden. Nach der Explosion nahe dem von Rebellen kontrollierten Grenzübergang Bab al-Salama sprach die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte von 17 Toten. Die türkische Nachrichtenagentur Anadolu berichtete unter Berufung auf örtliche Sicherheitskräfte, mindestens 15 Menschen seien ums Leben gekommen. Außerdem sei mit weiteren Toten zu rechnen, da mehrere Verletzte in Lebensgefahr schwebten.