Vielfach stark bewölkt mit vereinzelten Schauern

Am Sonntag ist es vielfach stark bewölkt. Vor allem in der Mitte und im Süden gibt es einzelne Regen-, Schneeregen- und Graupelschauer, oberhalb von etwa 400 bis 500 m auch Schneeschauer. Auch kurze Gewitter sind möglich.

Vielfach stark bewölkt mit vereinzelten Schauern
Maurizio Gambarini Vielfach stark bewölkt mit vereinzelten Schauern

Die Temperaturen steigen im Vergleich zur vorangegangenen Nacht kaum an, die Höchsttemperatur liegt zwischen 3 und 8 Grad, im Bergland um 0 Grad. Es weht mäßiger, in höheren Lagen mitunter stark böig auffrischender Südwest- bis Westwind, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

In der Nacht zum Montag fallen im östlichen Bergland anfangs noch einzelne Schneeschauer, von Westen her lockern die Wolken aber auf. Je nach Bewölkung sinkt die Temperatur auf 4 bis -2 Grad. Im Bergland sowie bei längerem Aufklaren gibt es leichten Frost, örtlich verbunden mit Glätte durch Reif oder gefrierende Nässe.