Vier Tote bei Anschlag in Tel Aviv - Zwei Attentäter gefasst

Zwei palästinensische Attentäter haben am Abend in einem belebten Freizeitpark im Zentrum Tel Avivs vier Israelis erschossen. Sechs weitere Besucher des ehemaligen deutschen Templerdorfs Sarona wurden bei dem Anschlag verletzt. Sicherheitskräfte fassten die Attentäter, einer davon wurde dabei verletzt. Die Attentäter eröffneten nach Polizeiangaben plötzlich das Feuer und schossen wahllos auf Passanten und Cafébesucher. Diese hätten panisch die Flucht ergriffen.