Vodafone optimistischer - Datenhunger der Kunden wächst

Der britische Mobilfunker Vodafone sieht sich nach einem überraschend stabilen zweiten Geschäftsquartal im Aufwind. In der gesamten ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2014/2015 stieg der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen um 5,5 Prozent auf 5,88 Milliarden Pfund (7,51 Mrd Euro).

Vodafone optimistischer - Datenhunger der Kunden wächst
Federico Gambarini Vodafone optimistischer - Datenhunger der Kunden wächst

«Wir haben ermutigende Fortschritte in diesem Quartal gemacht», sagte Vorstandschef Vittorio Colao im englischen Newbury. Die sehr starke Nachfrage nach Daten habe dabei geholfen.

Der Umsatz des Telefonkonzerns legte in den sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres bis Ende September dank Zukäufen und Wechselkurseffekten im Jahresvergleich um knapp neun Prozent auf 20,75 Milliarden Pfund zu. Der Preiskampf auf Vodafones größtem Markt Europa setzt das Unternehmen seit längerem unter Druck.