Vogelgrippe auf Geflügelfarm in England bestätigt

Auf einer Geflügelfarm in der britischen Grafschaft East Yorkshire ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Das bestätigte das britische Agrarministerium. Alle 6000 Tiere des Hofes sollen gekeult werden. Das Risiko für die öffentliche Gesundheit sei gering, eine Ausbreitung der Seuche werde nicht erwartet. Es soll sich um eine nicht besonders aggressive Erregervariante handeln