Vogelgrippe: Verband fordert exakte Einhaltung der Stallpflicht

Der Geflügelwirtschaftsverband Mecklenburg-Vorpommern hat wegen der Vogelgrippe alle Geflügelhalter aufgefordert, die angeordnete Stallpflicht zu befolgen. Nur mit Stallpflicht und soviel wie möglich Hygiene seien weitere Infektionen zu verhindern, sagte Verbandsvorsitzende Marion Dorn der dpa. Auf der Insel Ummanz bei Rügen war am Wochenende das gefürchtete Vogelgrippe-Virus H5N8 erstmals in Europa bei einem geschossenen Wildvogel - einer Krickente - nachgewiesen worden. Das Schweriner Agrarministerium ordnete Stallpflicht für alles Geflügel im Nordosten an.