Volksschauspielerin Marga Heiden gestorben

Die Schauspielerin Marga Heiden, Mutter der Schauspielerin Katrin Sass (57), ist tot. Sie starb im Alter von 92 Jahren, wie das Management von Sass («Good Bye, Lenin!») am Dienstag in deren Auftrag bestätigte.

Volksschauspielerin Marga Heiden gestorben
Jens Büttner Volksschauspielerin Marga Heiden gestorben

Dem NDR zufolge starb Heiden am Sonntag. Die Volksschauspielerin Heiden hatte ihre Künstlerkarriere 1934 beim Ballett gestartet und wurde 1936 Solotänzerin in Schwerin. Immer wieder unternahm Heiden Ausflüge in andere Bereiche, in Operette, Oper und wechselte 1947 ins Schauspiel. Seit 1965 wirkte sie ständig an der niederdeutschen Fritz-Reuter-Bühne des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin, dem Gegenstück zum Hamburger Ohnsorg-Theater. 

Einem breiteren Publikum wurde Heiden mit einer plattdeutschen Variante des Klassikers «Dinner for One» bekannt, die auch im NDR-Fernsehen wiederholt zu Silvester gezeigt wurde.