Volkswagen übernimmt rund 1500 Leiharbeiter in Festanstellung

Dank guter Auslastung in seinen deutschen Werken übernimmt der Volkswagen-Konzern zum Jahreswechsel rund 1500 Leiharbeiter.

Volkswagen übernimmt rund 1500 Leiharbeiter in Festanstellung
Jochen Lübke Volkswagen übernimmt rund 1500 Leiharbeiter in Festanstellung

912 Zeitarbeitskräfte im Wolfsburger Stammwerk und 572 Zeitarbeitskollegen aus den anderen deutschen VW-Fabriken würden fest angestellt, heißt es in der am Freitag erschienenen VW-Betriebsratszeitung. «Die Zeit der Unsicherheit und des Wartens ist für die betroffenen Zeitarbeitskräfte jetzt vorbei», zitiert das Blatt VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh. Die Regelung gelte für alle VW-Leiharbeiter, die im Dezember, Januar oder Februar seit drei Jahren am Stück in den deutschen VW-Werken gearbeitet haben werden.