Volkswagen rechnet in China mit starkem Wachstum

Der Volkswagen-Konzern rechnet in diesem Jahr auf seinem wichtigsten Markt in China mit einem Absatzwachstum von mindestens sechs Prozent. Nach der Trendwende seit dem Jahresende entwickele sich der größte Automarkt der Welt auch im Frühjahr weiter positiv, sagte China-Vorstand Jochem Heizmann vor der Eröffnung der internationalen Automesse vor Journalisten in Peking. Der Gesamtmarkt werde in diesem Jahr ungefähr wie die Wirtschaft insgesamt zulegen, erwartet Heizmann. Nach der Vorhersage der Regierung soll Chinas Wirtschaft zwischen 6,5 und 7 Prozent wachsen.