Von der Leyen beendet Afghanistan-Besuch

i-Scharif (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen beendet heute ihren zweitägigen Afghanistan-Besuch. Auf ihrem Programm in Masar-i-Scharif stehen vor der Rückreise nach Berlin der Besuch der letzten deutschen Kampfeinheit in Afghanistan, des Feldlazaretts und des Einsatzgeschwaders. Die CDU-Politikerin war gestern überraschend im letzten verbliebenen Feldlager der Bundeswehr in Nordafghanistan eingetroffen. Die frühere Arbeitsministerin hatte erst am Dienstag Thomas de Maizière an der Spitze des Verteidigungsministeriums abgelöst.