Von der Leyen kündigt weitere Waffenlieferung in den Irak an

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat weitere Waffenlieferungen an die kurdischen Peschmerga-Kämpfer im Nordirak angekündigt. «Den Peschmerga fehlt es an allem», sagte die CDU-Politikerin im ARD-«Morgenmagazin». Als nächstes werde Winterkleidung und Sanitätsmaterial geliefert. Die Bundeswehr hatte den Peschmerga schon Waffen für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat geliefert. Der Bundestag stimmt heute darüber ab, ob deutsche Soldaten auch kurdische Kämpfer im Irak ausbilden sollen.