Von der Leyen: Mindestlohn jedes Jahr neu bestimmen

Union und SPD wollen einen Mindestlohn künftig veränderbar halten. «Die eine Frage ist: Was ist der Startpunkt für den Mindestlohn in Deutschland?», sagte die Verhandlungsführerin der Union, Ursula von der Leyen (CDU), vor Beratungen der zuständigen Arbeitsgruppe bei den schwarz-roten Koalitionsgesprächen.

Von der Leyen: Mindestlohn jedes Jahr neu bestimmen
Jens Kalaene Von der Leyen: Mindestlohn jedes Jahr neu bestimmen

Das werde nicht in der AG und erst zum Schluss der Koalitionsverhandlungen entschieden. «Die zweite Frage ist (...): Wie wird jedes Jahr der Mindestlohn neu bestimmt?», sagte die amtierende Bundesarbeitsministerin. Dafür solle es eine Mindestlohnkommission geben.

SPD-Verhandlungsführerin Andrea Nahles teilte mit: «Wir haben bisher überhaupt nicht über die Frage von 8,50 Euro geredet. Das wird sicherlich auch woanders entschieden.»