Von der Leyen: Noch kein Zeitplan für Ausweitung von Libyen-Einsatz

Für die geplante Ausweitung des EU-Militäreinsatzes vor der libyschen Küste gibt es nach Angaben von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen noch keinen konkreten Zeitplan. Die EU hatte gestern beschlossen, der neuen Einheitsregierung in Libyen umfangreiche Hilfe anzubieten. So soll unter anderem der Wiederaufbau der Küstenwache unterstützt werden. Ziel dabei ist es auch, die illegale Migration über das Mittelmeer einzudämmen. Über das vom Bürgerkrieg zerrüttete Libyen kamen im vergangenen Jahr mehr als 150 000 Menschen in die EU.