Von der Leyen setzt Afghanistan-Besuch fort

i-Scharif (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am Montag ihren Afghanistan-Besuch fortgesetzt. Im Camp Marmal in Masar-i-Scharif traf sie zunächst Soldaten des Einsatzgeschwaders und besichtigte Flugzeuge sowie Hubschrauber der Bundeswehr.

Von der Leyen setzt Afghanistan-Besuch fort
Maurizio Gambarini Von der Leyen setzt Afghanistan-Besuch fort

Vor ihrer Rückreise nach Berlin standen zudem ein Treffen mit der letzten deutschen Kampfeinheit in Afghanistan und ein Besuch des Feldlazaretts auf ihrem Programm. Die CDU-Politikerin war am Sonntag überraschend im letzten verbliebenen Feldlager der Bundeswehr in Nordafghanistan eingetroffen. Die frühere Arbeitsministerin hatte erst am Dienstag Thomas de Maizière (CDU) an der Spitze des Verteidigungsministeriums abgelöst.