Von der Leyen will Einsätze trotz Mängeln im Rüstungssektor

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sieht keinen Widerspruch zwischen den Mängeln im Rüstungssektor und neuen Aufgaben im Ausland. Die Bundeswehr habe erhebliche Probleme, die bearbeitet werden müssten, sei aber auch gefordert, Verantwortung zu übernehmen. Das sagte sie in der ZDF-Sendung «berlin direkt». Von der Leyen plant einen Drohnen-Einsatz zur Überwachung der Waffenruhe im Osten der Ukraine und einen stärkeren Einsatz der Bundeswehr im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat.