Von der Leyen will Verteidigungsministerin bleiben

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will nach der Bundestagswahl 2017 Verteidigungsministerin bleiben. Sie habe viele Modernisierungsprojekte für die Truppe auf den Weg gebracht, «daran will ich weiterarbeiten», sagte sie den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland. «Mein Platz ist im Bendlerblock - auch nach der nächsten Wahl», sagte sie. Der Bendlerblock ist der Dienstsitz des Verteidigungsministeriums in Berlin. Die Ministerin räumte ein, dass sie zu Beginn ihrer Tätigkeit «vom Militärfach kaum Ahnung» gehabt habe. Es sei ein Sprung ins kalte Wasser gewesen.