Von der Leyen zu erstem Truppenbesuch in Afghanistan

i-Scharif (dpa) - Fünf Tage nach ihrem Amtsantritt ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zu ihrem ersten Truppenbesuch in Afghanistan eingetroffen. Die CDU-Politikerin landete mit ihrem Regierungsflieger im nordafghanischen Hauptquartier der Internationalen Schutztruppe Isaf in Masar-i-Scharif. Die 55-Jährige ist die erste Oberbefehlshaberin in der Geschichte der Bundeswehr. In Afghanistan sind derzeit rund 3100 Bundeswehrsoldaten stationiert, darunter etwa 200 Frauen.