Von Hagens Plastinate-Museum in Berlin eröffnet

Gunther von Hagens umstrittenes Menschen Museum mit plastinierten Leichen hat heute in Berlin für Besucher seine Tore geöffnet. Proteste von Gegnern gab es nicht. Der schon für Ende 2014 geplante Ausstellungsbeginn musste wegen eines Rechtsstreites verschoben werden. «Die Eröffnung lief wie erwartet», sagte Rurik von Hagens, Sohn des Körperwelten-Erfinders Gunther von Hagens und Leiter des Plastinariums im brandenburgischen Guben. Die Ausstellung direkt im Fuß des Fernsehturms am Alexanderplatz beheimatet dauerhaft mehr als 200 anatomische Exponate.