Vor dem Anpfiff: Polizei schickt 90 Wolfsburger Fans nach Hause

Die Polizei hat schon vor dem Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem VfL Wolfsburg einige Gäste-Fans wieder nach Hause geschickt. Die VfL-Anhänger hatten Feuerwerk in ihrem Bus versteckt und wollten es ins Stadion schmuggeln. Die Beamten hatten allerdings einen Tipp bekommen und den Bus gezielt kontrolliert. Von allen 90 angereisten Insassen wurden die Personalien aufgenommen. Der Bus musste direkt zurückfahren.