Vor EU-Gipfel: Nettozahler Österreich droht Osteuropäern

Die EU hat viele Baustellen. Eine ist die längst vereinbarte Verteilung von 160 000 Migranten, die kaum vorankommt. Es ist ein EU-Gipfel mit Konfliktpotenzial. Erneut dreht sich (fast) alles um Flüchtlinge. Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann schließt finanzielle Konsequenzen für weniger solidarische EU-Mitglieder nicht aus.

Vor EU-Gipfel: Nettozahler Österreich droht Osteuropäern
Armin Weigel Vor EU-Gipfel: Nettozahler Österreich droht Osteuropäern