Vor Inkrafttreten der Waffenruhe massive Luftangriffe in Syrien

Stunden vor Inkrafttreten einer Waffenruhe in Syrien haben Flugzeuge des russischen und syrischen Militärs ihre Angriffe auf Stellungen der Rebellen intensiviert. Seit Mitternacht seien Ziele in den Provinzen Idlib, Aleppo und Hama attackiert worden, erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Auch die Umgebung der Hauptstadt Damaskus sei beschossen worden. Die Waffenruhe soll Samstag um 0.00 Uhr Ortszeit beginnen. Es ist innerhalb kurzer Zeit der zweite Versuch, die Gewalt nach fünf Jahren Bürgerkrieg zu beenden.